Kinozeiten - Eintritt - Kartenverkauf - Parken

Unsere Kinozeiten (falls nicht anders angegeben):

 

flyer 2018 1.gif

Jede Woche zeigen wir

freitags um 19.30 Uhr und sonntags um 17 Uhr

einen neuen Film. Außer am 1.Wochenende im Monat ...., da gibt es sonntags Kinderfilme.

 
  

In der Regel zeigen wir am 1.Sonntag im Monat um 16.00 Uhr einen Kinder- und Familienfilm.

Keine Beaufsichtigung der Kinder und Jugendlichen durch den Kinobetreiber!

     

Eintritt:

Erwachsene 6,-€
Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre 4,- €
sofern nicht anders angegeben
 

Karten:

Die Kasse ist 30 Min. vor Beginn geöffnet.
Vorbestellungen bis einen Tag vorher per Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sollte der Link nicht funktionieren, kopieren Sie die Mailadresse in Ihr Mailprogramm.
Wir verschicken nur eine Antwort, wenn ausverkauft sein sollte.
Karten bitte bis 20 Min. vor Beginn abholen, sonst gehen sie in den freien Verkauf.
 
 
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6e/RWB-RWBA_Parkplatz.svg/150px-RWB-RWBA_Parkplatz.svg.png  Parkmöglichkeit:
Bitte die Parkplätze am Moselufer mit ca. 150 m Fußweg zur Alten Schule benutzen.

 

 

 

Gefragt - geantwortet

Woher weiß ich, ob ein Film ausverkauft ist?

>> Bitte keine Anfragen per Mail schicken, das macht uns Ehrenamtlern zusätzlich und eigentlich unnötige Arbeit. Wenn ein Film ausverkauft ist, ist das hier auf der Homepage vermerkt.

Muss man vorbestellen oder gibt es eine "Abendkasse"?

>> Vorbestellen bis einen Tag vor dem Film ist immer gut. Am Tag selbst können wir nicht mehr garantieren, dass die Vorbestellung auf der Liste landet. Aber selbstverständlich verkaufen wir auch direkt vor der Vorstellung Eintrittskarten. Die Kasse ist 30 Min. vor Filmbeginn geöffnet. Dabei gibt es auch die Gelegenheit, sich noch etwas zu knabbern oder zu trinken zu kaufen, um es sich dann in den Kinosesseln bei viel Beinfreiheit gemütlich zu machen.

Warum kann man nur per Email Karten vorbestellen?

>> Da es kein Büro und keinen Telefondienst gibt, hoffen wir, dass sich dieser Weg bewährt, auch wenn wir wissen, dass nicht alle Menschen einen Internetzugang besitzen. Doch auch solche haben schon hilfsbereite Internetbesitzer gefunden, die für sie mitbestellt haben.