Das innere Leuchten

unser Dokumentarfilm am Freitag, 31. Januar wurde für den Grimme-Preis nominiert. Wir gratulieren!

Ein eindringlicher und poetischer Dokumentarfilm, der den Alltag in einer Einrichtung für Demenzkranke schildert.

Das anschließende Filmgespräch mit dem Filmemacher Stefan Sick, mit Vertreterinnen des Netzwerks Demenz Cochem-Zell und Mitarbeiterinnen von Pflegestützpunkten in der Umgebung war bei ausverkauftem Kino ein Erfolg. Wir danken allen Beteiligten.

>> weiterlesen und Trailer anschauen